Veranstaltungen

« Week of Mai 26, 2008 »
MoDiMiDoFrSaSo
26
jeden Tag

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

27
jeden Tag

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

28
jeden Tag

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

jeden Tag

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Zentrum für Historische Forschung Berlin der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit: der Heinrich Böll Stiftung, Studienwerk, der Botschaft der Republik Polen in Berlin, dem Polnischen Institut, Berlin und dem Ministerium für Wissenschaft und Hochschulwesen der Republik Polen lädt Sie zu der Veranstaltung ein:

Berlin - Warszawa: De-kon-struktion

Datum: 28. Mai 2008, 17 Uhr

Ort: Galerie der Heinrich-Böll-Stiftung, Rosenthaler Str.40/41, Berlin-Mitte.

Medienpartnerschaft: Deutsche Welle

29
jeden Tag

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

jeden Tag

"Jak świat światem nie będzie Niemiec Polakowi bratem”
w Turmvilli
Spotkanie rozpocznie się w restauracji „O’leander”.
Udział zapowiedzieli: Steffen Mooeller, Rene Beder, Peter Rossa, Magdalena Sambor, Tomasz Zabawa i Helga Heizne.

30
jeden Tag

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

Beginn:30.05.2008

Deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik

vom 30. Mai bis 04. Juni veranstalten der HochDrei e. V. und die internationale Jugendbegegnungsstätte Mikuszewo ein deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik in Potsdam.

Auf der Fortbildung werden die Prozesse, die innerhalb einer Gruppe ablaufen, genauer betrachtet. Die Referentin Joanna Bojanowska möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Werkzeuge und Methoden in die Hand geben, mit deren Hilfe sie die gruppendynamik auf eigenen Veranstaltungen positiv beeinflussen können.

Beginn:30.05.2008

Lubuska Fundacja Judaica
III DNI KULTURY ŻYDOWSKIEJ
W ZIELONEJ GÓRZE
30 maja – 2 czerwca 2008
WSPÓŁCZESNY IZRAEL

piątek, 30 maja 2008

11.00 – uroczyste otwarcie imprezy – Muzeum Ziemi Lubuskiej
11.15 – pieśni żydowskie – Izabela Baron
11.30 – „David ben Gurion – ojciec współczesnego Izraela” – Radosław Janiak, Zespół Szkół Ekologicznych, Zielona Góra
12.00 – Powstanie państwa żydowskiego – dr Paweł Szapiro, Beit Warszawa
12.45 – pieśni żydowskie – Izabela Baron

13.00 – przerwa, poczęstunek

31
jeden Tag

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

jeden Tag

Deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik

vom 30. Mai bis 04. Juni veranstalten der HochDrei e. V. und die internationale Jugendbegegnungsstätte Mikuszewo ein deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik in Potsdam.

Auf der Fortbildung werden die Prozesse, die innerhalb einer Gruppe ablaufen, genauer betrachtet. Die Referentin Joanna Bojanowska möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Werkzeuge und Methoden in die Hand geben, mit deren Hilfe sie die gruppendynamik auf eigenen Veranstaltungen positiv beeinflussen können.

jeden Tag

Lubuska Fundacja Judaica
III DNI KULTURY ŻYDOWSKIEJ
W ZIELONEJ GÓRZE
30 maja – 2 czerwca 2008
WSPÓŁCZESNY IZRAEL

piątek, 30 maja 2008

11.00 – uroczyste otwarcie imprezy – Muzeum Ziemi Lubuskiej
11.15 – pieśni żydowskie – Izabela Baron
11.30 – „David ben Gurion – ojciec współczesnego Izraela” – Radosław Janiak, Zespół Szkół Ekologicznych, Zielona Góra
12.00 – Powstanie państwa żydowskiego – dr Paweł Szapiro, Beit Warszawa
12.45 – pieśni żydowskie – Izabela Baron

13.00 – przerwa, poczęstunek

jeden Tag

am 31.05. findet in den Räumen der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Berlin in der Schillerstrasse 59 ein Polnisch- Schnupperkurs statt. Der Kurs ist als kleine Spracheinführung vor der Neumark-Reise der DPG Berlin geplant, es sind aber Alle, die Interesse an der Sprache haben herzlich eingeladen. Nähere Infos:

Kursinhalt: kurze Einführung in die polnische Sprache

im Programm:

Besonderheiten des polnischen Alphabets
Aussprache (Ortsnamen, Familiennamen etc.)
Kurze Höfflichkeitsformen
Wichtigste Fragen und Antworten

Wann?

jeden Tag

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Freude möchten der Club der Polnischen Versager in Berlin und das radiomultikulti Sie auf die erste und einzige Gala des Clubs der Polnischen Versager im Haus des Rundfunks im großen Sendesaal des rbb hinweisen.

1
Beginn:25.05.2008

TeilnehmerInnen gesucht für deutsch-polnische Jugendbegegnung 25.5.-1.6.2008 in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet in der Zeit vom 25.5. bis 1.6.2008 eine deutsch-polnische Begegnung für Schülerinnen und Schüler. Unsere Partnerschule aus Polen ist ein Lyzeum aus OÅ‚awa (Niederschlesien).

-- FÜR WEN? --
Da unsere bisherige Partnerschule aus Brandenburg nur einen geringen Teil der Plätze in Anspruch nehmen kann, sind wir auf

jeden Tag

Deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik

vom 30. Mai bis 04. Juni veranstalten der HochDrei e. V. und die internationale Jugendbegegnungsstätte Mikuszewo ein deutsch-polnisches Training zur Unterstützung der Gruppendynamik in Potsdam.

Auf der Fortbildung werden die Prozesse, die innerhalb einer Gruppe ablaufen, genauer betrachtet. Die Referentin Joanna Bojanowska möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Werkzeuge und Methoden in die Hand geben, mit deren Hilfe sie die gruppendynamik auf eigenen Veranstaltungen positiv beeinflussen können.

jeden Tag

Lubuska Fundacja Judaica
III DNI KULTURY ŻYDOWSKIEJ
W ZIELONEJ GÓRZE
30 maja – 2 czerwca 2008
WSPÓŁCZESNY IZRAEL

piątek, 30 maja 2008

11.00 – uroczyste otwarcie imprezy – Muzeum Ziemi Lubuskiej
11.15 – pieśni żydowskie – Izabela Baron
11.30 – „David ben Gurion – ojciec współczesnego Izraela” – Radosław Janiak, Zespół Szkół Ekologicznych, Zielona Góra
12.00 – Powstanie państwa żydowskiego – dr Paweł Szapiro, Beit Warszawa
12.45 – pieśni żydowskie – Izabela Baron

13.00 – przerwa, poczęstunek