Grenzübergreifendes Projekt in Gubin beschäftigt sich mit Verlust der Heimat-Wurzeln

Grenzübergreifendes Projekt in Gubin Ein deutsch-polnisches Projekt mit dem Titel „Herausgerissene Wurzeln“ beschäftigt sich am morgigen Mittwoch, 27. Oktober, mit dem Thema Massenumsiedlungen und Vertreibung aus Erzählungen von Polen und Deutschen.
Beginn ist um 18 Uhr im Gubiner Kulturhaus, ulica Westerplatte 14, Eingang neben dem Ratskeller, heißt es in der Ankündigung. Die Reihe ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen dem Gubener Stadt- und Industriemuseum, dem Gubiner Kulturhaus und der Kunstgalerie »Rathaus« sowie Vereinen der Partnerstadt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.lr-online.de/regionen/guben/Grenzuebergreifendes-...
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.10.2010