Gutes Klima für bilaterale Beratung

Für den heutigen Dienstag ist in der polnischen Hauptstadt eine gemeinsame Sitzung der Regierungen Deutschlands und Polens angesagt. Dies geschieht aus Anlass des 20. Jahrestag der Unterzeichnung des Nachbarschaftsvertrags zwischen beiden Staaten.
Angela Merkel und Donald Tusk wollen Bilanz ziehen und in einer feierlichen Erklärung zukunftsweisend wirken. Wie gehabt soll dies in einer Atmosphäre von »Friede-Freude-Eierkuchen« vor sich gehen. Schließlich seien die polnisch-deutschen Beziehungen in den vergangenen 20 Jahren so gut wie nie zuvor gewesen – betonte in einem Interview mit »Gazeta Wyborcza« der Fachmann für die beidseitigen Beziehungen Wladyslaw Bartoszewski. Der inzwischen 90-Jährige ist im Tusk-Kabinett als Chefberater für die Beziehungen zu Deutschland zuständig und genießt in der polnischen Öffentlichkeit höchste Autorität.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.neues-deutschland.de/artikel/200252.gutes-klima-f...
Veröffentlichung/ data publikacji: 21.06.2011