Guben will wieder Grenzkontrollen

Um die Kriminalität im Grenzraum zu senken, hat sich der Bürgermeister von Guben (Spree-Neiße), Klaus-Dieter Hübner (FDP), für die Wiedereinführung von Grenzkontrollen nach Polen ausgesprochen. Sein Vorstoß trifft allerdings auf breite Ablehnung. Frankfurts Oberbürgermeister Martin Wilke (parteilos) kann die Sorgen seines Amtskollegen in Bezug auf die Grenzkriminalität verstehen. „Dennoch sehe ich für die Wiedereinführung der Grenzkontrollen keinen Bedarf.“ Zudem liefe ein solcher Schritt der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zuwider.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/details/dg/0/1/345354/
Veröffentlichung/ data publikacji: 14.07.2011