Wikileaks: Sikorski kritisierte Berlin wegen Russland

Der polnische Außenminister Radoslaw Sikorski hat Deutschland vor dreieinhalb Jahren als "trojanisches Pferd" Russlands in Europa bezeichnet. Das geht aus einer Depesche der US-Botschaft in Warschau vom 23. April 2008 hervor, die von der Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlicht und die am Samstag erstmals die polnische Zeitung "Gazeta Wyborcza" aufgegriffen wurde.
Die Depesche entstand nach einem Gespräch Sikorskis mit der US-Außenamtsvertreterin Paula Dobriansky. Bei der Unterredung ging es unter anderem um den NATO-Gipfel in Bukarest, auf dem die Ukraine und Georgien trotz Fürsprache Polens und der USA keine konkrete Beitrittsperspektive erhielten. Deutschland gehörte damals zu den Gegnern einer Öffnung des Bündnisses.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://derstandard.at/1315006654665/Durchgesickert-Wikileaks...
Veröffentlichung/ data publikacji: 18.09.2011