Literaturnobelpreisträgerin in Krakau beigesetzt

Die vor einer Woche im Alter von 88 Jahren verstorbene polnische Literaturnobelpreisträgerin Wislawa Szymborska ist am Donnerstag im südpolnischen Krakau beigesetzt worden. Die Elite der polnischen Kultur, künstlerische Weggefährten, Staatspräsident Bronislaw Komorowski und Regierungschef Donald Tusk gaben ihr zu Jazzklängen das letzte Geleit.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/kultur/kultur/artikel-ansicht/dg/0/1/10085...
Veröffentlichung/ data publikacji: 09.02.2012