Stadtarchiv erhält neue Räume im Johanniskloster

Die von Schimmelbefall bedrohten Bestände des Stralsunder Stadtarchivs werden nach ihrer inzwischen begonnenen Reinigung im Dachgeschoss des Johannisklosters untergebracht. Dazu werde der ehemalige Räucherboden des 1254 errichteten Franziskanerklosters ausgebaut, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Mittwoch.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.ostsee-zeitung.de/stralsund/index_artikel_komplet...
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.02.2013