Konferenz: „Polen und Deutschland in Europa. Gegenseitige Wahrnehmung im Wandel“

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen des Instituts für Öffentliche Angelegenheiten, des Polnischen Instituts in Berlin und der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik möchte ich Sie zur Teilnahme an der Konferenz: „Polen und Deutschland in Europa. Gegenseitige Wahrnehmung im Wandel“ am 7. April in Berlin einladen.

Auf der Veranstaltung werden die neuesten Ergebnissen einer deutsch-polnischen Studie des Instituts für Öffentliche Angelegenheiten vorgestellt. Eine Konferenz zum gleichen Thema wird am 22. April in Warschau stattfinden. Mehr Informationen im Anhang und unter www.isp.org.pl.

Über Ihre Teilnahme würde wir uns sehr freuen.

Dr. Agnieszka Łada

Leiterin des Europa Programms/Forscherin

Institut für Öffentliche Angelegenheiten

Tel.: (0048 22) 556 42 88

E-mail: agnieszka.lada@isp.org.pl.

Event: 07.04.2009 - 00:00 - 07.04.2009 - 23:59
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: