Diskussion: Rettung für das Kino Piast?

Postkarte vom Kino

Das Institut für angewandte Geschichte, das Collegium Polonicum und das Slubicer Kulturhaus laden Sie zu einer Podiumsdiskussion über eine mögliche Rettung des vor dem Abriss stehenden "Kino Piast" in Slubice ein. Mit dem Gebäude ist in unseren Augen das gemeinsame Kulturerbe der Doppelstadt bedroht. Die Bürger Slubices und Frankfurts sind eingeladen zusammen mit Denkmalschützern, Vertretern der Stadtverwaltung und dem Investor über die Zukunft des einmaligen Gebäudes zu diskutieren.
Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Collegium Polonicum statt. Im Anhang finden Sie eine Einladung im Postkartenformat mit einem Foto des Gebäudes.

Podiumsdiskssion mit

Sylwia Groblica, Wojewodschaftsamt für Denkmalschutz Gorzów Wielkopolski
Andreas Billert, Studiengang Raumwirtschaft am Collegium Polonicum Slubice
Katarzyna Mintus-Trojan, Vizebürgermeisterin der Gemeinde Slubice
Franciszek Edward und Danuta Kasjaniuk, Pächter des Grundstücks
(angefragt)

Moderation: Felix Ackermann, Institut für angewandte Geschichte

Mit einer einleitenden Bildpräsentation zur Geschichte des Kinos von Eckard Reiß, Historischer Verein Frankfurt (Oder).

Termin:
Dienstag, 21. April, 18 Uhr, Collegium Polonicum Slubice, Kleine Aula Für Übersetzung ins Deutsche und Polnische wird gesorgt.

Einst als "Filmpalast Friedrichstraße" gebaut und nach dem Krieg als "Kino Piast" genutzt, bewahrt das Gebäude - auch "Perle des Art Deco" genannt - Erinner­ungen von Frankfurtern und Slubicern. Das seit Jahren dem Verfall preisgegebene Gebäude steht nun kurz vor einem Umbau, der die Zerstörung des historischen Objekts nach sich ziehen würde. Nachdem der Besitzer in der vergangenen Woche die Baugenehmigung erhielt, beantragte das Institut für angewandte Geschichte die Rückgängigmachung dieser Entscheidung beim Starosta (Landkreisamt), unter anderem mit dem Ziel eine Debatte um die Zukunft des Kinos in die Öffentlichkeit zu tragen. Ist Rettung möglich? Und wenn ja, was soll gerettet werden, wozu und wie? Lässt sich das Kino "Piast" als gemeinsames Kulturerbe der beiden Zwillingsstädte erhalten?

Event: 21.04.2009 - 18:00 - 21.04.2009 - 20:00
Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 18.04.2009