Polen-Institut will Arbeit ausbauen

Das Deutsche Polen-Institut (DPI) will die Polenforschung vernetzen und die Sprache des Nachbarlands an Schulen etablieren. Bei der Vorstellung des Halbjahresprogramms kündigte gestern Instituts-Präsident Dieter Bingen an, dass sein Haus die erste bundesweite Fachtagung deutscher Polenforscher vorbereite. Die Konferenz soll 2009 im Darmstadtium veranstaltet werden.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.fr-online.de/frankfurt_und_hessen/nachrichten/dar...
Veröffentlichung/ data publikacji: 22.02.2008