Nachbarschaftsregion/ region sąsiedzki

Spurensuche ohne Scheuklappen

Sie liegt wie Blei zwischen Polen und Deutschland – und interessiert junge Leute meist nicht – die leidvolle gemeinsame Geschichte der beiden Länder. Sie bleibt Politikern, Vertriebenenverbänden und Dorfchronisten überlassen.
Anders im polnischen Krosno Odrzanskie (Crossen). Dort beschäftigen sich junge Menschen mit der Stadtgeschichte, die anlässlich der diesjährigen Tausendjahrfeier so aktuell ist wie nie zuvor. Denn im wechselvollen Spiel der Geschichte war Krosno Lebensort von Deutschen und Polen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 25.05.2005

Wieder erwacht

Das Krakauer Szene-Viertel Kazimierz zwischen Vergangenheitsbewältigung und jüdischer Gegenwartskultur

Veröffenlichung/ data publikacji: 07.05.2005

Gast in der verlorenen Heimat

Zwei Deutsche haben sich auf den Weg durch Breslau gemacht

Wolfgang Thierse kann nicht verbergen, dass er bewegt ist. "Wes das Herz voll ist, dem geht der Mund über", zitiert der Bundestagspräsident einen Spruch aus der Bibel. Er steht am Rednerpult der Aula Leopoldina. Der Festsaal der Breslauer Universität ist von barocker Pracht, verschwenderisch ausgestattet mit Fresken, Stuck und Goldverzierungen. Er sei glücklich, an diesem wunderschönen Ort sprechen zu dürfen, sagt Thierse zu den versammelten Honoratioren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.04.2005

Wo die Engel tanzen.

anft gewellte Felder, spiegelnde Seen und bunte Blumenpracht: Masuren ist ein einziger (Radler-)Traum

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.04.2005

Masurens magische Winter

Seit 400 Jahren gibt es einen florierenden Bädertourismus in den Sudeten - Heilquellen im Kurdreieck von Polanica Zdrój, Kudowa Zdrój und Duszniki Zdrój - Jeder fünfte Gast kommt heute aus dem Ausland - Auch Prominente aus Politik und Kultur kurten hier.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.04.2005