moz

Odersun-Verwalter sucht weiter Investor

Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hat das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Solarfirma Odersun eröffnet. Damit wurde der vorläufige Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg nun auch zum regulären Insolvenzverwalter, wie seine Kanzlei am Montag mitteilte. Wienberg suche weiter nach Investoren für das Ende Mai stillgelegte Unternehmen, Gespräche mit Interessenten liefen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.06.2012

Policja niemiecka walczy z polskimi złodziejami aut

Utrzymuje się wysoka liczba kradzieży aut w Brandenburgii, a zwłaszcza przy granicy z Polską. Dlatego też brandenburska policja sięga po nadzwyczajne środki. Od stycznia trzystu funkcjonariuszy z oddziałów rezerwy wzmocnią działalność Sonderkommission "Grenze" w skrócie Soko, czyli specjalną grupę operacyjną policji działającą na pograniczu.
Dodatkowe siły policyjne będą zaangażowane właśnie w miejscowościach przygranicznych oraz wzdłuż autostrad prowadzących do Berlina.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.12.2011

Polska prezydencja w UE. Krasnogruda czeka

- To będzie niezwykły moment - koincydencja trzech zbiegających się ścieżek i wydarzeń. 100-lecie urodzin Czesława Miłosza, przeddzień prezydencji Polski w Unii Europejskiej oraz otwarcie Międzynarodowego Centrum Dialogu w Krasnogrudzie pod granicą polsko-litewską - mówił w czwartek o zbliżającym się dniu 30 czerwca Krzysztof Czyżewski. - Gdy w 1989 r., po raz pierwszy po kilkudziesięciu latach Miłosz przyjechał do Krasnogrudy, w której bywał przed wojną, rozmawialiśmy o idei tego miejsca. Nie chciał, by było tam wyłącznie muzeum, ale żywe miejsce dialogu.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.06.2011

Jeder kann Einfluss nehmen

Dass sie auf dem Neujahrsempfang in Seelow für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt worden ist, ist Doris Richter fast peinlich. „Ich bin das ja nie alleine, wir sind immer ein Team“, sagt die Mitbegründerin der Kindervereinigung Seelow e.V.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.02.2011

Cornelia Pieper: Zweisprachig in die Zukunft

Cornelia Pieper packt beherzt zu. „Ist der nicht süß?“, fragt die Staatsministerin im Auswärtigen Amt und ist entzückt. „So einen jungen Mann hatte ich schon lange nicht mehr auf dem Arm“, sagt sie – und knuddelt den zweijährigen Erik.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.01.2011

Entscheidung zu EU-Fördermitteln

Im polnischen Witnica tagt am Dienstag der deutsch-polnische Ausschuss, der über die Bewilligung von EU-Mitteln für grenzübergreifende Projekte, die nach dem Interreg IVa-Programm gefördert werden, entscheidet. In Neuzelle soll mit solcher Förderung u. a. das Klausurgebäude des Klosters saniert werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.01.2011

Arbeitskräfte aus Polen willkommen

Die am 1. Mai bevorstehende vollständige Öffnung des deutschen Arbeitsmarktes für Bürger aus den neuen EU-Ländern ist „eine Chance für den Wirtschaftsraum Ostbrandenburg“. So heißt es in einer „Frankfurter Erklärung“, die am Montag von Vertretern der Wirtschaft, der Politik, des DGB und der Agentur für Arbeit verabschiedet wurde.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.01.2011

Polnisch halb so schwer

Leben an der Grenze zu Polen heißt auch Kontakt mit polnischen Nachbarn. Um die Sprachbarriere zu senken, startet die Märkische Oderzeitung einen täglichen Polnischkurs.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.01.2011

Tantower kämpfen 
für Zeitfahrkarten

Die Einwohner von Tantow kämpfen darum, dass die Zeitfahrkarten auf der Bahnstrecke Berlin – Stettin wieder eingeführt werden. Dafür hat sich eine Initiative gegründet, die Unterschriften im ganzen Amt Gartz sammelt. Ohne diese Zeitfahrkarten werden Pendler finanziell deutlich mehr belastet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.12.2010

Jahrelanger Kampf um Schwedt

Vor neun Jahren kam die junge Ärztin Beata Loj aus Polen nach Schwedt. Sie erzählt, warum sie so sehr für ihr Leben in Deutschland gekämpft hat und dass sie Ärztin wurde, weil ihre Mutter ihr angeblich einen Bruder kaufte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.12.2010