moz

Sperrungen im Stadtgebiet

Anreisende Festgäste können für drei Euro pro Pkw an der Friedrich-Engels-Straße parken. Dieser Parkschein berechtigt alle Pkw-Insassen zur kostenlosen Nutzung der Shuttlebusse ins Festgelände. Wochenendtickets für Gäste ohne Parkschein kosten 2,40 Euro.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.08.2010

Mit dem Bus über die Grenze

Unter dem Motto "Wir Studenten machens vor" ist am Montag die erste Uni-Buslinie zwischen Frankfurt und Slubice eingeweiht worden. Nutzen können sie in den kommenden zwei Wochen nur Studenten und Mitarbeiter der Hochschuleinrichtungen beidseits der Oder. So soll die Linie die Slubicer Studentenwohnheime und das Collegium Polonicum mit der Viadrina verbinden. Doch der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA), der das Projekt durchführt und finanziert, hofft, einen Grundstein zur Einrichtung einer regulären Linie zu legen, die beide Städte miteinander verbindet.

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.01.2008

Studentenbus rollt über die Grenze

Nun gibt es also doch einen Nahverkehr über die Stadtbrücke. Zwar nur zur Probe für zwei Wochen, aber immerhin. Am 28. Januar startet der Allgemeine Studentische Ausschuss (AStA) der Europa-Universität sein seit einem halben Jahr vorbereitetes Pilotprojekt. Bis zum 8. Februar wird ein Bus der Frankfurter Stadtverkehrsgesellschaft (SVF) jeden Werktag siebenmal die rund 20-minütige Tour von den Studentenwohnheimen in Slubice vorbei am Collegium Polonicum über Grenzbrücke und Karl-Marx-Straße zum Gräfin-Dönhoff-Gebäude am Europaplatz fahren.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.01.2008