Ludger Kazmirczak

Polen und die Minderheitenfrage

Wie das so ist unter Nachbarn. Man grüßt sich, spricht miteinander, diskutiert hin und wieder und manchmal knistert's halt im Gebälk. Nicht anders läuft es zwischen Deutschen und Polen. Die in mehreren Verbänden organisierten Polen in Deutschland beklagen, dass die deutsche Minderheit in Polen weitaus mehr Privilegien genießt als die bis zu zwei Millionen Menschen polnischer Herkunft in Deutschland. Marek Wojcicki vom Bund der Polen in Deutschland fordert seit fast zwei Jahren ein Ende dieser Asymmetrie. Die Bundesregierung hat eingeräumt, dass es dieses Ungleichgewicht tatsächlich gibt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 01.06.2011