Die Welt

Polens Juden und Muslime bekämpfen Schächtverbot

Das Verbot des Schächtens erzürnt in Polen die betroffenen Juden und Muslime. Jetzt hoffen die Glaubensgemeinschaften auf einen Kompromiss: koscher und halal produziertes Fleisch für den Eigenbedarf.

Veröffenlichung/ data publikacji: 16.07.2013

"Unser heutiges Europa ist miserabel"

Angst bei den europabegeisterten Polen: Die Rede von Regierungschef Tusk klingt wie ein Abgesang auf eine gute alte Zeit. Die Überzeugung, man baue in der EU an einer besseren Zukunft, sei heute tot.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.07.2013

Pechsträhne für Polens Premier Donald Tusk

Zum zweiten Mal verliert Polens Regierungspartei überraschend in einer Großstadt. Die größte Schlacht steht noch bevor: Warschaus Bürger stimmen über die Amtsenthebung der Oberbürgermeisterin ab.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.07.2013

In Polen hat der Euro vorerst keine Chance

Ein schneller Beitritt zur Währungsunion? Das wird in Polen wohl nichts: Laut aktuellen Umfragen will die große Bevölkerungsmehrheit den Zloty behalten – die Regierung sieht schwarz.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.07.2013

Katholiken in Polen wollen Sonntagsöffnung stoppen

Viele Deutsche, die an der Grenze zu Polen wohnen, nutzen am Sonntag die offenen Geschäfte im Nachbarland. Doch dort regt sich Widerstand gegen das Shopping am 7. Tag der Woche.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.07.2013

Aussöhnung braucht ein gemeinsames Geschichtsbild

Der Produzent des Weltkrieg-Dreiteilers "Unsere Mütter, unsere Väter" leistet in Polen Abbitte. Es ist erstaunlich, wie groß das Missverständnis zwischen den beiden Ländern noch immer ist.

Veröffenlichung/ data publikacji: 30.06.2013

Polen-Bild der Deutschen wird immer positiver

Freundlich, gebildet, modern: Viele Deutsche bewerten den Nachbar Polen allgemein immer positiver, wie eine Langzeitstudie zeigt. Vorurteile wie das vom polnischen Autodieb nehmen hingegen ab.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.06.2013

"Männer und Frauen, grausam mit Äxten zerhackt"

War das Völkermord? Die Erinnerung an die Massaker von Wolhynien 1943 belastet die Nachbarschaft zwischen Polen und der Ukraine. Eine gemeinsame Erklärung der Kirchen kam nicht zustande.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.06.2013

Wie die polnische Heimatarmee zum Mythos wurde

Das ZDF legt nach: Als Ergänzung zu seiner umstrittenen Weltkriegs-Serie "Unsere Mütter, unsere Väter" zeigt der Sender die Dokumentation "Kampf ums Überleben. Polen unter deutscher Besatzung".

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.06.2013

"Wir fordern die Wahrheit!"

Der ZDF-Mehrteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" hat in Polen für Wirbel gesorgt. In erster Linie wegen der Darstellung der polnischen Heimatarmee: Er zeigt zwar tapfere polnische Nazi-Gegner, die den Besatzern das Leben schwer machen, die aber zugleich dumpfe Nationalisten und Antisemiten sind.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.06.2013