Polnische Jugendliche beginnen Ausbildung diesseits der Oder

Rund 20 polnische Jugendliche werden im September eine Berufsausbildung in Südbrandenburger Handwerksbetrieben beginnen. Hintergrund dieses Pilotprojekts in der Euroregion Spree-Neiße-Bober sei die ab Mai geltende Arbeitnehmerfreizügigkeit, teilte die Handwerkskammer Cottbus am Mittwoch mit. Insgesamt 19 Betriebe aus 14 Gewerken seien beteiligt.
Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 03.03.2011