Was die Polen an Deutschland mögen und verachten

Polen mögen deutsche Kulturgüter. "Fehlende Spontaneität", "Vorurteile gegenüber Polen" und "Arroganz" stehen auf der Minus-Liste. Das Goethe-Institut hat diese Umfrage veranstaltet, und vielleicht ist das auch der Grund, dass auf die Frage „Wer ist für Sie der/die bedeutendste Deutsche?“ auch hier die meisten Befragten, nämlich gut 17 Prozent, antworteten: Goethe. Entsprechend wird als bestes Buch in deutscher Sprache der „Faust“ genannt (13 Prozent).
Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.welt.de/kultur/article13402292/Was-die-Polen-an-D...
Veröffentlichung/ data publikacji: 30.05.2011