Woodstock-Festival 
beginnt in zwei Tagen

„Liebe, Freundschaft und Musik“ ist das Motto des diesjährigen „Haltestelle Woodstock“-Festivals vom 4. bis zum 6. August im polnischen Kostrzyn. Seit 2005 ist die Seelower Kindervereinigung mit ihrem Jugendzentrum FRIZZ offizieller deutscher Partner des Festivalveranstalters.
Hunderttausende Menschen werden am Rande der Stadt drei Tage lang unter freiem Himmel zu Rock, Punk, Soul und Klassik tanzen. Mehr als 40 Bands werden erwartet. Darunter auch so populäre Namen wie Gentlemen aus Deutschland, die Elektro-Punk-Band The Prodigy aus Großbritannien sowie Richie Stephens aus Jamaika. Auch weniger bekannte Musiker sorgen für Stimmung, so etwa Helloween, H-Blockx, Heaven Shall Burn und Dog Eat Dog.

Informationen zum Programm und zur Anfahrt im Internet auf www.haltestelle-woodstock.de

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/361902
Veröffentlichung/ data publikacji: 02.08.2011