Tusk will Polen weiter modernisieren

Donald Tusk, Polens Ministerpräsident, fand Freude daran, Prinzipientreue zu demonstrieren. Als sich nach Schließung der Wahllokale am Sonntagabend ein klarer Sieg seiner liberalen Bürgerplattform abzeichnete, sagte er nach den üblichen Freuden- und Dankesbekundungen: "Ich halte an der wichtigsten Weltanschauung fest: Liebe ist wichtiger als Macht. Und ich werde weiter fest daran glauben." Dann dankte der 54 Jahre alte Politiker seiner Frau Malgorzata für 35 gemeinsame Jahre, vor allem für die schwierigen letzten vier. Zu diesen werden offenbar vier weitere kommen: Tusk hatte vor der Wahl gesagt, er wolle eine zweite Legislaturperiode regieren und dann Schluss machen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article13653342/Tu...
Veröffentlichung/ data publikacji: 11.10.2011