Wahre Polen gegen »Heuchler«

Lange vor dem 68. Jahrestag des Ausbruchs des Warschauer Aufstands am 1. August begann die übliche Debatte über dessen Sinn. Und sie prägt auch Tage danach das politische Klima an der Weichsel.
Bei Kranzniederlegungen an verschiedenen Orten der polnischen Hauptstadt wurden Vertreter der Warschauer Führung von Gruppen »wahrer Patrioten« mit Buhrufen empfangen. Die Offiziellen mussten sich anhaltende »Schande«-Rufe anhören und selbst Mahnungen von Veteranen des Aufstands ließen die katholisch-nationalistischen Schreier nicht verstummen. Sie halten die Regierenden für »Pharisäer«, also für Heuchler. Die Vorfälle hallen bis heute nach.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.neues-deutschland.de/artikel/234623.wahre-polen-g...
Veröffentlichung/ data publikacji: 06.08.2012