Deutsch-Polnisches Unternehmerforum - Abfallwirtschaft

'Strukturen der Entsorgungswirtschaft in Deutschland und Polen - Innovative Recyclingmethoden und Umwelttechnologien' so lautet das Thema des 67. Deutsch-Polnischen Unternehmerforums, welches am 22. Januar 2013 durch die Kommunalgemeinschaft Europaregion POMERANIA e. V. in Angermünde veranstaltet wird.

Mit dem EU-Kreislaufwirtschaftsgesetz haben sich sowohl in Deutschland als auch in Polen die rechtlichen Rahmenbedingungen im Bereich der Abfallwirtschaft verändert. So stellt die Umsetzung der EU-Abfallrahmenrichtlinie (Richtlinie 2008/98/EG) neue Anforderungen an die Akteure der Abfallwirtschaft.

Im Rahmen des Forums soll ein Überblick über die organisatorischen und unternehmerischen Strukturen der Entsorgungswirtschaft im deutsch-polnischen Grenzraum gegeben werden. Verschiedene Umwelttechnologien der Abfallbehandlung bzw. -verarbeitung sollen vorgestellt und Möglichkeiten der Weiterentwicklung aufgezeigt werden. Experten werden zudem Einblick in Themen wie Abfallvermeidung, Zertifizierung von Entsorgungsfachbetrieben und Fördermöglichkeiten geben.

Ziel des Forums ist es, den laufenden Prozess des Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen deutschen und polnischen Akteuren der Entsorgungswirtschaft zu unterstützen.

Anmeldeschluss ist der 17. Januar 2013.

Ansprechpartner:
Service- und BeratungsCentrum der Euroregion
POMERANIA für Barnim und Uckermark
Berliner Str. 52 e
16303 Schwedt/Oder
Tel. 03332 538926
Fax: 03332 538929
sbc.barnim.uckermark@pomerania.net

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.pomerania.net
Veröffentlichung/ data publikacji: 08.01.2013