Amt verhandelt Hohenwutzen-Süd neu

Der Lkw-Grenzübergang Hohenwutzen-Süd ist wieder im Gespräch. Die Trasse steht im Entwurf für den Verkehrswegeplan. Darin meldet das Land Brandenburg die Straßenbauvorhaben an das Bundesverkehrsamt. Und auf Position 64 taucht erneut der Grenzübergang zwischen Deutschland und Polen auf, der den Neubau einer Bundesstraße 158n von der B 167 durch die Gemeinden Oderaue (betroffene Ortsteile: Altreetz, Altmädewitz, Altwustrow) und Neulewin (betroffene Ortsteile: Neulietzegöricke, Güstebieser Loose) in Richtung Gozdowice inklusive Grenzbrücke zwischen Güstebieser Loose und Gozdowice vorsehen würde.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1085590
Veröffentlichung/ data publikacji: 11.01.2013