Verzögerung ist nicht aufzuholen

Zur Bauverzögerung auf dem Marktberg hat die Stadt Prenzlau gestern folgende Pressemitteilung veröffentlicht: Die „Neue Mitte“ Prenzlaus ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt und der Wohnungsgenossenschaft eG. Vor drei Jahren wurden dafür mit Beschluss der Stadtverordnetenversammlung die Weichen gestellt. Beim ersten Spatenstich im Frühjahr 2011 bestand die Hoffnung einer Fertigstellung von Gebäuden und Freiflächen zum Start der Landesgartenschau am 13. April 2013.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.nordkurier.de/cmlink/nordkurier/lokales/prenzlau/...
Veröffentlichung/ data publikacji: 07.02.2013