Rechnungshof: Jede fünfte Stelle in Kreisen steht auf der Kippe

Den finanzschwachen Landkreisen in Mecklenburg-Vorpommern drohen weitere Stellenstreichungen. Dies geht aus einer Prüfung des Landesrechnungshofes hervor. Wie ein Sprecher von Rechnungshofpräsident Tilmann Schweisfurth der OSTSEE-ZEITUNG bestätigte, liegen erste Ergebnisse einer noch laufenden Untersuchung vor. Danach beziffern Experten das Einsparpotenzial allein in den verschuldeten östlichen Landkreisen Vorpommern-Greifswald und Vorpommern-Rügen auf bis zu 20 Prozent der insgesamt rund 2000 Planstellen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.ostsee-zeitung.de/stralsund/index_artikel_komplet...
Veröffentlichung/ data publikacji: 27.02.2013