Polen leuchtet

Schon recht, zurzeit herrscht kein Mangel an polnischem Kino in Berlin. Wenn das Festival „filmPOLSKA“ aber zu Ende ist, sind Produktionen aus Polen wieder die Ausnahme. Dabei werden dort rund 40 Filme jährlich produziert; doch nur zwei davon hatten zuletzt einen deutschen Verleih, weiß Izabela Kiszka-Hoflik vom Polnischen Filminstitut – in diesem Jahr Andrzej Jakimowskis „Imagine“ und Malgorzata Szumowskas „In the Name Of“, der bei der Berlinale den Teddy gewann und gerade beim Frauenfilmfestival in Dortmund ausgezeichnet wurde.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.tagesspiegel.de/kultur/polen-leuchtet/8097356.htm...
Veröffentlichung/ data publikacji: 21.04.2013