33 Millionen Euro-Investition: Klinik eröffnet

Ministerpräsident Matthias Platzeck hat am Freitag in Schwedt nach zwei Jahren Bauzeit das neue Bettenhaus des Asklepios Klinikums Uckermark eröffnet. 33 Millionen Euro hat das Land in den Standort investiert. Insgesamt kostet die Runderneuerung zum laut Geschäftsführer Michael Jürgensen "modernsten Haus Brandenburgs" 43 Millionen Euro.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/details/dg/0/1/1156974/
Veröffentlichung/ data publikacji: 31.05.2013