Blick über die Oder

Gubin/Corby. Hilfe von Metallica
Der aus Gubin stammende Musiker und Designer Arkadiusz Luc hat bei der Hampton Court Palace Flower Show in Großbritannien eine Silbermedaille gewonnen. Bei der Gestaltung seines Gartens geholfen hat ihm die Heavy-Metal-Band Metallica – mit einer Finanzspritze, wie der seit einigen Jahren im britischen Corby lebende Pole erzählt. Der Kontakt sei über die Tochter des Metallica-Managers zustande gekommen.

Zielona Gora. Studenten gesucht
Rund 16 000 Studenten sind derzeit an der Universität von Zielona Gora (Grünberg) eingeschrieben. Über die Arbeit der Hochschule sei allerdings wenig bekannt, beklagt die „Gazeta Lubuska“ in einem Beitrag. Viele Abiturienten würden sich gegen eine Ausbildung in Zielona Gora entscheiden. Einer Befragung der soziologischen Fakultät zufolge war für rund 88 Prozent von 700 Befragten die Hochschule die erste Wahl.

Gorzow. Wohnungen zum Ausbauen
Wie in vielen polnischen Städten sind auch in Gorzow (Landsberg) Wohnungen knapp. Der Stadtrat will jetzt mit einem neuen Programm gegen diesen Trend steuern: mit 58 kommunalen Wohnungen, die vor der Neuvermietung saniert werden müssten. Weil der Stadt dafür das Geld fehlt, will sie jetzt die Wohnungen an Mieter vergeben, die sie auf eigene Kosten herrichten. Das Interesse ist bislang allerdings gering.

Swinoujscie. Filmrolle für einen Fischer
Für Dreharbeiten zum neuen Film des tschechischen Regisseurs Jiri Vejdelek werden in Swinoujscie (Swinemünde) Statisten gesucht. Erzählt werden soll eine mittelalterliche Geschichte. Vor allem sind die Filmemacher auf der Suche nach einem Mann mit langen Haaren, der einen Fischer darstellen soll.

Chojna. Kirchen-Verein lädt ein
Zu einem Wochenende der Begegnung wird Ende August nach Chojna (Königsberg) eingeladen. Gefeiert werden soll die imposante Kirche am Marktplatz der Kleinstadt, wie der Förderverein für den Wiederaufbau der Marienkirche in Königsberg/Neumark mitteilt. Auf dem Programm stehen vom 23. bis 25. August unter anderem ein Symposium zum Thema Ökologie aus christlicher Sicht mit Theologen aus Polen, Deutschland und Dänemark und Sonntagvormittag ein Gottesdienst in deutscher Sprache.

Slubice. Kleinkind in Obhut
Weil seine Eltern sturzbetrunken waren, ist in Frankfurts Nachbarstadt Slubice ein 1,5 Jahre altes Mädchen in Sicherheit gebracht worden. Die Mutter hatte einen Blutalkoholwert von 3,1 und der Vater von 2,5 Promille. Das Kind kam zunächst zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Die Eltern, beide 39 Jahre alt, wurden von der Polizei festgenommen. Der Vorfall wurde dem Familiengericht gemeldet, das nun prüft, ob elterliche Aufsichtspflichten verletzt wurden. Den Eltern drohen dann unter Umständen bis zu fünf Jahren Haft.

Vollständiger Text/ cały tekst:
Veröffentlichung/ data publikacji: 16.07.2013