Kommunen befürchten Proteste gegen neue Asylbewerberheime

Brandenburger Kommunen fürchten Proteste ähnlich der Auseinandersetzungen vor einem Asylbewerberheimin Berlin Hellersdorf. Zahlreiche Gemeinden in Brandenburg mühen sich dieser Tage, Unterkünfte für Asylbewerber bereitzustellen.Insgesamt leben nach Angaben des Landesinnenministeriums derzeit 4829 Asylbewerber, Inhaber einer Duldung und anerkannte Flüchtlinge hier.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 21.08.2013