Erste Erfolge im Kampf gegen die braune Spree

Seit neun Monaten ist die Braunfärbung der Spree Chefsache in der Landespolitik Brandenburgs. Das Aktionsbündnis "Klare Spree" hat zehn Sofortmaßnahmen erstritten, um die Eisenhydroxid-Fracht – Folge des Altbergbaus in der Lausitz – einzudämmen. Was ist passiert im zurückliegenden Dreivierteljahr? Das Resümee hat Licht- und Schattenseiten.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.lr-online.de/nachrichten/Tagesthemen-Erste-Erfolg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 14.11.2013