Bürger-Streifen patrouillieren im Grenzgebiet

Auf die steigende Kriminalität an der Grenze zu Polen reagieren immer mehr Einwohner mit der Gründung von Bürgerwehren. In Küstrin-Kietz (Märkisch-Oderland) gehen seit Jahresbeginn in den Nachtstunden Familienväter und Rentner auf Streife - die Zahl der Einbrüche ist seitdem zurückgegangen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 16.02.2014