Kurzinfo: Unbequeme Wahrheiten und Doppelgedächtnis

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der DPG Brandenburg,

ich möchte Sie und Euch gerne auf zwei Veranstaltungen hinweisen:

1. eine Buchvorstellung im Rahmen der Ausstellung "War hier eine
Synagoge?" im Centrum Judaicum am 27. November um 18 Uhr (siehe
http://www.transodra-online.net/de/node/3031).

2. eine Diskussion mit dem polnischen Außenminister, Radoslaw
Sikorski im Rahmen der Reihe "Doppelgedächtnis: Debatten für Europa"
am Freitag, den 5. Dezember um 15 Uhr im Europäischen Haus, Unter
den Linden 78. Das Gespräch führt Robert von Rimscha. Eine Anmeldung
wird bis zum 27.11. per Email erbeten: anmeldung@kultur-in-europa.de

Herzliche Grüße

Martin Kujawa