Pegel höher als erwartet

Die höchste Alarmstufe 4 werde früher als erwartet ausgerufen, teilte das Hochwassermeldezentrum in Frankfurt (Oder) mit. Am Dienstag wurde am Pegel Ratzdorf (Oder-Spree) die Alarmstufe 2 erreicht. Dort werde morgen der Richtwert für Stufe 4 von 5,90 Meter überschritten. Ursprünglich war erst für Freitag damit gerechnet worden. Dann besteht die Gefahr, dass Deiche und Dämme überflutet werden. Evakuierungen werden vorbereitet. Der Wasserstand des Grenzflusses steigt derzeit jede Stunde um einen Zentimeter.
Der etwa drei Tage andauernde Hochwasserscheitel wird am Wochenende im Land erwartet.
Innenminister Rainer Speer (SPD) erklärte, dass auf Anfrage der Wojewodschaft Lebuser Land 600 000 Sandsäcke nach Polen geschickt werden. In Slubice wurde zum freiwilligen Verlassen der Stadt
aufgerufen.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/details/dg/0/1/pegel-haher-als-erwartet/
Veröffentlichung/ data publikacji: 26.05.2010