Dahmen fordert mehr Polizei im Grenzraum

Frankfurts neuer Ordnungs- und Sicherheitsdezernent Frank Dahmen (Die Linke) fordert bei der Umsetzung der Polizeireform angesichts der zunehmenden Grenzkriminalität eine Sonderrolle für Frankfurt und das Umland. „Ebenso wie Berlin auf Grund der sicherheitspolitischen Lage eine Sonderrolle einnimmt, hat Frankfurt durch die grenzspezifische Situation in der Euroregion einen berechtigten Anspruch darauf“, betont er. Dem müsse durch den Verbleib des Polizeipräsidiums und wichtiger Aufgaben für Schwerpunktaufgaben in Frankfurt Rechnung getragen werden. Zudem würden die polnischen Nachbarn eine andere Entscheidung als falsches politisches Signal empfinden können.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/247965/
Veröffentlichung/ data publikacji: 29.07.2010