Arbeitsagentur Eberswalde: Vermittlung über die Oder hinweg

Langzeitarbeitslosigkeit, Abwanderung der jungen Leute, strukturelle Schwierigkeiten, sektoraler Fachkräftemangel - die Probleme auf dem Arbeitsmarkt diesseits und jenseits der Oder sind ähnlich, ja beinahe identisch. Was also liegt näher als zu kooperieren? Genau diese Zusammenarbeit stand im Mittelpunkt der gestrigen deutsch-polnischen Arbeitsmarkttagung in der Eberswalder Agentur.

"Es geht nicht darum, die Arbeitslosen auf der jeweils anderen Seite der Grenze unterzubringen", erklärte Eberswaldes Agenturchef Christian Ramm sogleich. Vielmehr sei beispielsweise die Lösung des Fachkräftemangels Anliegen der Kooperation. "Eine Zusammenarbeit kann beiden Seiten nur helfen."

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/index.php/Moz/Article/id/221021
Veröffentlichung/ data publikacji: 28.02.2008