Hochwasser überflutet Teile Elsterwerdas

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben in Teilen der Stadt Elsterwerda (Elbe-Elster) in der Nacht zum Dienstag zu Überflutungen geführt. Gesperrt wurde hier die Bundesstraße B101. Die Feuerwehr bemühe sich bisher vergeblich, die auch aus den Flüssen Schwarze Elster und Pulsnitz stammenden Wassermassen abzupumpen, teilte die Polizei in Potsdam mit. In Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) wurde die B169 gesperrt.

Vollständiger Text/ cały tekst: http://www.moz.de/nachrichten/brandenburg/artikel-ansicht/dg...
Veröffentlichung/ data publikacji: 28.09.2010