"Die antipolnische Kampagne ist eine reale Gefahr"