http://www.Ostsee-Zeitung.de

Allein daheim: Zahl der Singles in MV verdoppelt

Immer mehr Menschen in Mecklenburg-Vorpommern leben allein. Waren es 1991 noch 179 800, verdoppelte sich ihre Zahl bis 2011 beinahe auf 347 000, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Schwerin mitteilte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.08.2012

Hochuferweg einer der schönsten Wanderwege Deutschlands

Der Hochuferweg entlang der Kreideküste gehört zu Deutschlands schönsten Wanderwegen des Jahres 2012. Die Route zwischen Sassnitz und Lohme belegte bei der Wahl der Zeitschrift „Wandermagazin“ den 3. Platz

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.08.2012

Ältestes Geld Mecklenburgs ausgegraben

Den bislang größten und ältesten Geldschatz Mecklenburg-Vorpommerns haben Archäologen auf einem Feld bei Schwerin ausgegraben. Insgesamt wurden mehr als 1600 hervorragend erhaltene Silbermünzen geborgen, wie Landesarchäologe Detlef Jantzen der Nachrichtenagentur dpa sagte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.08.2012

Neuer Radweg auf Usedom

Gute Nachricht für die Radfahrer im Inselnorden: Der seit vielen Jahren vom Nordamt geforderte Radweg zwischen der Banneminer Kreuzung und Trassenheide wird endlich gebaut. Wie Martin Dimaczek, Dezernent des Straßenbauamtes Stralsund, bestätigte, ist Ende September Baubeginn

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.08.2012

Merkel und Sellering besuchen P+S-Werften

Zur angekündigten Insolvenz der P+S Werften sprechen am Dienstagmittag Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) vor der Belegschaft in Stralsund. Merkel hatte ihren Besuch erst am Vormittag überraschend angekündigt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.08.2012

Keine Hilfen für P+S-Werften: Insolvenzantrag angekündigt

Die angeschlagenen P+S-Werften in Stralsund und Wolgast können nicht mehr mit der Hilfe des Landes rechnen und stehen damit vor der Insolvenz. Nach einem weiteren Krisengespräch teilte Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) am Montag in Schwerin mit, dass die Werften keine weiteren von Bund und Land verbürgten Kredite erhalten werden.

Veröffenlichung/ data publikacji: 20.08.2012

P+S-Werften räumen Lieferverzögerungen ein

Die Probleme beim Bau von zwei Ostseefähren für die Reederei Scandlines führen in der Volkswerft Stralsund jetzt offenbar zu Verzögerungen bei der Ausführung von Folgeaufträgen. Die Überprüfung bestehender Schiffbauprojekte habe ergeben, dass es zu weiteren Lieferverzögerungen komme, teilte die neue Geschäftsführung am Freitag nach einem Krisengespräch mit Vertretern des Landes und des Bundes mit.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.08.2012

Ministerium wusste von Drygallas Kontakten zu Neonazis

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat Kontakte der Rostocker Ruderin und ehemaligen Polizeibeamtin Nadja Drygalla zu Rechtsextremisten bestätigt

Veröffenlichung/ data publikacji: 04.08.2012

Kardinal will Bibeln in polnischer Sprache stiften

Der Berliner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki stiftet für Gefangene Bibeln in polnischer und russischer Sprache. Das kündigte er am Donnerstag nach einem Besuch der Justizvollzugsanstalt Stralsund an. Zuvor hatte Woelki Gespräche mit Insassen der JVA geführt, darunter auch Gefangenen aus Polen und Russland.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.08.2012

Nord Stream legt Umweltbericht vor

Der Bau der Ostseepipeline hat nach Einschätzung des Bau- und Betreiberkonsortiums Nord Stream bisher geringe Auswirkungen auf die Umwelt verursacht. Die den Behörden im Juli 2012 vorgelegten Untersuchungen hätten ergeben, dass es auch im zweiten Verlegejahr, 2011, keine messbaren Störungen von Seevögeln und Schweinswalen in der Pommerschen Bucht gegeben habe, sagte Nord-Stream-Umweltmanager Jan Kube während einer Überwachungsfahrt am Dienstag auf dem Greifswalder Bodden. Umweltschützer übten dagegen Kritik.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.07.2012