Anika Hoepken

11,4 Millionen für Telemedizin in Vorpommern

Das Klinik-Netzwerk wird von 16 auf 35 Einrichtungen erweitert. Neue telemedizinische Bereiche kommen hinzu. Ermöglicht wird dies durch EU-Fördergelder.

Das deutsch-polnische Telemedizin-Netzwerk startet in eine neue Phase. Zu den 16 Kliniken kommen in der vierten Förderungsperiode bis 2015 fünf Partner in Mecklenburg-Vorpommern und 14 Standorte in Polen hinzu.

Veröffenlichung/ data publikacji: 19.01.2010