Bad Muskau

Es bleibt alles anders an der Ostgrenze

Wie er sich fühle an seinem vorletzten Arbeitstag? "Nicht anders als sonst. Ich war auch nicht jeden Tag hier eingesetzt", lacht der junge Bundespolizeibeamte am Grenzübergang Deutscheinsiedel im Erzgebirge. Sein Kontrollhäuschen wird ab heute verwaist dastehen. Dennoch werde es so weitergehen: heute hier, morgen dort im Grenzgebiet zu Tschechien. Sein etwas älterer Kollege im idyllischen Elbtal bei Schöna ist skeptischer.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.12.2007

Dt.-pln. Forum für Jugendarbeit im grenznahen Raum

Unmittelbar mit der Turmvilla verbunden richtet sich dieses Forum mit langjähriger Tradition an Multiplikatoren und Organisatoren des deutsch-polnischen, grenznahen und vorwiegend außerschulischen Jugendaustauschs. Das Forum im vergangen Jahr zeigte den Bedarf auf, genauer die verschiedenen Formen von Jugendarbeit auf beiden Seiten kennenzulernen und praktische Beispiele zu analysieren. Darauf wollen wir reagieren und im Jahre 2008 weitere Einrichtungen und konkrete Arbeitsweisen der Jugendarbeit in Deutschland und Polen im Rahmen von Studienfahrten darstellen.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 12.11.2008 - 00:00 - 15.11.2008 - 23:59

Deutsche und Polen an der Grenze - grenzenloses Grenzerlebnis

Journalistische Jugendbegegnung, 10.10.-12.10.2008, Bad Muskau

Wollt Ihr Euch journalistisch ausprobieren und das Leben in den
Grenzstädten Bad Muskau (D) und Leknica (PL) im Rahmen einer deutsch-
polnischen Jugendbegegnung erleben und erforschen? Seid Ihr
neugierig, was es mit der nach dem polnischen Beitritt zum
Schengenabkommen "kontrollfreien", offenen Grenze passiert ist? Wollt
Ihr wissen, was die Menschen auf beiden Seiten des Flusses Neiße
vereinigt und was sie teilt? Im (Grenz)Raum stehen viele Fragen, die
im Laufe des Seminars gemeinsam journalistisch verarbeitet werden

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 10.10.2008 - 00:00 - 12.10.2008 - 23:59

Dyskusja o polsko-niemieckich stereotypach

"Jak świat światem nie będzie Niemiec Polakowi bratem”
w Turmvilli
Spotkanie rozpocznie się w restauracji „O’leander”.
Udział zapowiedzieli: Steffen Mooeller, Rene Beder, Peter Rossa, Magdalena Sambor, Tomasz Zabawa i Helga Heizne.

Veröffenlichung/ data publikacji:
Event: 29.05.2008 - 19:00 - 29.05.2008 - 22:00