Stephan Erb

Deutsch-Polnisches Jugendwerk - Hochwasserhilfe

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie bereits 1997, 2001 und 2002 wendet sich das Deutsch-Polnische Jugendwerk an Sie, um gemeinsam den Menschen in den vom Hochwasser betroffenen Regionen Polens zu helfen.
Viele Schulen und Jugendeinrichtungen sind geschlossen. Die Familien müssen ihren Alltag neu organisieren. Der betreute Aufenthalt von Kindern und Jugendlichen außerhalb der betrof­fenen Regionen ist hier eine große Hilfe.
Wir wenden uns daher an die deutsch-polnischen Partnerschaften im schulischen und außerschulischen Jugendaustausch.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.05.2010