wybory prezydenckie 2010 - Präsidentschaftswahlen Polen 2010

Polens Jaroslaw Kaczynski: Vom Radikalen zum Konsenspolitiker

An diesem Sonntag ist es so weit: Das Amt des polnischen Staatspräsidenten wird durch eine Stichwahl neu besetzt. Drei Monate nach dem Flugzeugunglück von Smolensk, bei dem Staatsoberhaupt Lech Kaczynski ums Leben kam, müssen sich die Wähler zwischen dessen Bruder Jaroslaw Kaczynski von der Opposition und dem Regierungskandidaten Bronislaw Komorowski entscheiden. Der ungewöhnliche Wahltermin im Hochsommer führt dazu, dass die Wahlkampfstäbe mit Sorge auf die Tourismusstatistik schauen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.07.2010

Versöhnung sogar mit den einstigen Kampfgefährten

Auch in der letzten Fernsehdebatte vor der Stichwahl am kommenden Sonntag hat Jaroslaw Kaczynski seinen Imagewechsel vom Spalter zum Friedensengel durchgehalten. Seinen Gegner Bronislaw Komorowski hat er damit in große Schwierigkeiten gebracht.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.07.2010

Kopf-an-Kopf-Rennen in Polen

Obwohl der Liberale Komorowski als Favorit in den Urnengang ging, ist sein Sieg unsicher. Die Linke gibt keine Wahlempfehlung für einen Kandidaten ab

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.07.2010

Der »Fall Paetz« und die Gier der Kirche

Während der Kampagne zur Präsidentenwahl in Polen – am kommenden Sonntag treten Bronislaw Komorowski und Jaroslaw Kaczynski zur entscheidenden Abstimmung an – kam in der medialen Behandlung der Katholischen Kirche eine interessante Tendenz zum Vorschein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 28.06.2010

Unerwünschte Wahlempfehlung

Heute wird Außenminister Guido Westerwelle (FDP) in Warschau erwartet. Dort nimmt er an den Sitzungen des Deutsch-Polnischen Forums teil, in dem sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und der sogenannten Zivilgesellschaft treffen. Womöglich wird der deutsche Außenminister dabei eine unangenehme Frage beantworten müssen: Was hat eigentlich Cornelia Pieper geritten? Die ist Westerwelles Parteifreundin, Staatsministerin in Westerwelles Auswärtigem Amt sowie Beauftragte der Bundesregierung für die deutsch-polnischen Beziehungen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 24.06.2010

Co wolno Cornelii Pieper?

Zieloni żądają dymisji koordynatorki ds. współpracy z Polską Cornelii Pieper, zarzucając jej „mieszanie się do kampanii w polskich wyborach prezydenckich”

Veröffenlichung/ data publikacji: 23.06.2010

Jak głosować w Polsce po niemiecku

Niemiecka minister próbuje przekonać Polaków na kogo głosować w wyborach. Jej wypowiedź spotkała się z krytyką w niemieckich mediach.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.06.2010

Kaczynski überrascht seine Gegner

Polens Parlamentspräsident Komorowski liegt beim Rennen um das Präsidentenamt vorn, muss aber in die Stichwahl - Der Ausgang ist offen

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.06.2010

Überraschender Schlüssel

Nach einem matten Klammer- Fight zwischen zwei Konservativen, dem liberalen Bronislaw Komorowski und dem nationalistischen Jaroslaw Kaczynski gab es am Wahlabend in Polen nur eine faustdicke Überraschung - Grzegorz Napieralski, Kandidat der sozialdemokratischen SLD, erhielt 13,74 Prozent der Stimmen und damit eine Schlüsselrolle im notwendig gewordenen zweiten Wahlgang.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.06.2010

Linke in Polen erstaunlich stark

Am 4. Juli müssen die Polen sich erneut zwischen Kaczynski und Komorowski entscheiden. Die Frage: Wer kriegt die Wähler der Linken?

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.06.2010
Subskrybuje zawartość