hek

Atomkraftgegner machen mobil

Atomkraftgegner haben massiven Widerstand gegen den am kommenden Mittwoch in Karlsruhe startenden Castortransport angekündigt. An 40 Orten entlang der Strecke seien Aktionen wie Mahnwachen, Demonstrationen oder Sitzblockaden geplant, teilte ein Sprecher des Anti-Atom-Bündnisses Nordost am Freitag mit. Rund ein Dutzend Aktionen würden allein in Brandenburg stattfinden, darunter in Eberswalde, Bernau (Barnim) und Wittenberge (Prignitz).

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.02.2011