Ministerium für Umwelt

Das Hochwasserextremjahr 2010 – Erkenntnisse und Schlussfolgerungen

Das Hochwasserextremjahr 2010 hat in Deutschland wie in Tschechien und Polen verheerende Schäden angerichtet. Hochwasser macht nicht an Landesgrenzen Halt, deshalb ist die internationale Zusammenarbeit wichtig. Auf Einladung von Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack findet am 8. Juni in Potsdam eine internationale Hochwasserkonferenz statt. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen die Themen Katastrophenschutz, vorsorgender Hochwasserschutz und raumordnerische Hochwasservorsorge. Eröffnet wird die Konferenz von Ministerpräsident Matthias Platzeck.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.06.2011