Henryk M. Broder

Die polnische Parallelgesellschaft auf Island

Die polnische Gemeinde ist mit knapp 10.000 Menschen die größte ethnische Minderheit in Island. Man sieht und hört die Polen überall. Dennoch sie fallen nicht auf. Vor dem Ausbruch der großen Krise im Oktober 2008 sollen es über 20.000 Polen gewesen sein. Mit einsetzender Arbeitslosigkeit ging deren Zahl zurück. Aber noch immer sind die Polen die größte Minderheit auf der Insel. Ob es nun mehr oder weniger als die amtlich erfassten 9.496 sind.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.06.2011