Jan Hildebrand

Angela Merkels Kniefall war der Anfang

Am Dienstag waren die Bundeskanzlerin, zehn Minister und mehrere Staatssekretäre zu den seit 1997 jährlich abgehaltenen Regierungskonsultationen in Polen. Berlin und Warschau verabschiedeten eine gemeinsame Erklärung und ein 23 Seiten umfassendes "Programm der Zusammenarbeit" mit 92 Projekten. Wer es liest, kann zu dem Schluss kommen: Es gibt derzeit keine Nachbarschaft zwischen zwei großen Staaten in der EU, die sich so dynamisch entwickelt wie diese.

Veröffenlichung/ data publikacji: 22.06.2011