Frankfurter Rundschau

Rechtskatholiken in Warschau protestieren

Das Kreuz ist weg, die Frömmler bleiben. In Warschau haben Sicherheitskräfte am Donnerstagmorgen das umstrittene Holzkreuz vor dem Präsidentenpalast entfernt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.09.2010

Seehofers heimatliche Töne

In der Debatte um Steinbach stellt sich der CSU-Vorsitzende hinter die Vertriebenen-Chefin. In seiner Rede betont er die Leistungen Steinbachs und empfiehlt den Grünen, sie sollten „nicht die Klappe aufreißen“.

Veröffenlichung/ data publikacji: 12.09.2010

Isoliert im eigenen Lager

Spätestens nachdem sich Steinbach rechtsradikale Argumente zum Beginn des Zweiten Weltkriegs zu eigen gemacht hat, hat sie sich für jedes politische Amt disqualifiziert.

Veröffenlichung/ data publikacji: 11.09.2010

Abgang am rechten Rand

Am Tag nach dem Eklat ist Erika Steinbach nicht mehr zur Klausurtagung des CDU-Fraktionsvorstands erschienen. Sie hat sich zurückgezogen. Die Union hat ohne sie weitergetagt und wohl gehofft, die Sache werde sich schon beruhigen. Der Vize-Fraktionsvorsitzende Andreas Schockenhoff, der Steinbach über die Nachrichtenagentur Reuters zunächst einen Parteiausschluss nahelegte, wurde zurückgepfiffen. Fraktionschef Volker Kauder gab sich Mühe, das Thema kleinzureden. Alles sei klargestellt, sagte Kauder und nahm seinen badischen Dialekt zur Hilfe:.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.09.2010

"Unversöhnlich"

Mit Versöhnung ist derzeit nicht viel zu wollen, meint Samuel Salzborn. Mit der FR sprach der Professor für Politikwissenschaft über die Geschichtspolitik der Vertriebenen.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.09.2010

Polens Linke greift Kirche an

Sexualkundeunterricht statt katholischer Religion. Die Demokratischen Linksallianz plädiert für ein Zurückdrängen der Kirche aus der Gesellschaft.

Veröffenlichung/ data publikacji: 09.09.2010

Der Mief der alten Republik

Deutschland wurde an diesem Wochenende noch einmal von der alten BRD-Connection regiert. Der Atombeschluss ist unklug: Er wirft das Land zurück.

Veröffenlichung/ data publikacji: 06.09.2010

EU kritisiert Frankreich nur heimlich

Amnesty und der Menschenrechtsbeauftragte Löning finden offene Worte zur Roma-Abschiebung der französischen Regierung. Die EU hält sich zurück.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.09.2010

Sechs von sechs Millionen

Daniel Mendelsohn hat Holocaust-Opfern aus Galizien nachgespürt, die mit ihm verwandt waren. Ein wahrlich atemberaubender Versuch, das Schicksal von sechs fast verlorenen Menschen hereinzuholen in die eigene Geschichte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 31.08.2010

Die Stimme des Paters

Tadeusz Rydzyk, Gründer und Chef des radikal-katholischen Senders Radio Marjia, wettert gegen „linke Verschwörungen“.

Veröffenlichung/ data publikacji: 26.08.2010