dpa/MOZ

Kommunen befürchten Proteste gegen neue Asylbewerberheime

Brandenburger Kommunen fürchten Proteste ähnlich der Auseinandersetzungen vor einem Asylbewerberheimin Berlin Hellersdorf. Zahlreiche Gemeinden in Brandenburg mühen sich dieser Tage, Unterkünfte für Asylbewerber bereitzustellen.Insgesamt leben nach Angaben des Landesinnenministeriums derzeit 4829 Asylbewerber, Inhaber einer Duldung und anerkannte Flüchtlinge hier.

Veröffenlichung/ data publikacji: 21.08.2013

Pfadfinder bangen um ihren Nachwuchs

Mit dem Kompass quer durch den Wald, in Zelten übernachten: Das lernen Kinder und Jugendliche bei den Pfadfindern. Doch der Jugendverband schrumpft seit Jahren - vor allem wegen der demografischen Entwicklung. Die Pfadfinder in Berlin und Brandenburg bangen um ihre Mitglieder und ehrenamtlichen Jugendleiter.

Veröffenlichung/ data publikacji: 14.07.2013

Demonstranten verhindern Nazi-Zug durch die Innenstadt

Mehrere hundert Menschen haben am Sonnabend einen Marsch der rechtsextremistischen NPD durch die Frankfurter Innenstadt erfolgreich verhindert. Sie blockierten eine der Hauptverkehrsstraßen, die ins Stadtzentrum führt. Die Proteste blieben friedlich. Einen Versuch der NPD-Anhänger, eine Polizeiabsperrung zu durchbrechen, konnte die Polizei am späten Nachmittag verhindern.

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.11.2012