Die Welt

Was von der Euro bleibt

Die Fußball-Europameisterschaft, das erste große Sportfest dieser Dimension im Osten Europas, markiert für Polen den symbolischen Abschluss der Transformation. Für die Ukraine ist sie zumindest ein Meilenstein.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.06.2012

Die fatale politische Dimension des Fußballs

Hooligans sind mit Sicherheit nicht Volkes Stimme. Doch der politische Kontext kann sie zusätzlich anfeuern. So ist es kein Wunder, dass gerade ein Match zwischen Russen und Polen für Emotionen sorgt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.06.2012

Hallo, Herr Löw, wir sind Ihre Nachbarn!

Wie die Polen den Besuch der deutschen Nationalmannschaft erleben. Eine Reportage aus dem ländlichen Idyll rund um das Teamquartier "Dwor Oliwski"

Veröffenlichung/ data publikacji: 10.06.2012

Noch hat Polen nicht verloren

Fußball ist Spiel und zugleich ein Epos: Das Buch "Totalniy Futbol" geht auf eine polnisch-ukrainische Reise.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.06.2012

Die blutgetränkte Freundschaft der EM-Gastgeber

Katholiken gegen Orthodoxe, Adelige gegen Bauern, Polen gegen Russen: In den letzten 1000 Jahren standen Polen und Ukrainer in der Regel auf den entgegengesetzten Fronten der Geschichte.

Veröffenlichung/ data publikacji: 08.06.2012

Polnische Lektion für die lieben Nachbarn

Feierstunden reimen sich auf Harmonie, böse Worte müssen draußen bleiben. Aber Nuancen kann es schon geben. Das bewies am späten Donnerstagnachmittag eine Preisverleihung, die - am Tag der Verabschiedung Josef Ackermanns in Frankfurt - in der Berliner Niederlassung der Deutschen Bank stattfand. Geehrt wurde der polnische Ministerpräsident Donald Tusk, die Walther-Rathenau-Stiftung verlieh ihm ihren diesjährigen Preis. Die Laudatio auf den Preisträger hielt seine deutsche Kollegin Angela Merkel.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.06.2012

Ich glaube nicht, dass er tot ist

Eine Erinnerung an Arno Lustiger, der Auschwitz überlebte - und in Deutschland blieb. Er sah ein bisschen aus wie Charles Aznavour. Er war immer sorgfältig und gut gekleidet. Er hatte die Manieren einer längst verblichenen Epoche, Handkuss inklusive.

Veröffenlichung/ data publikacji: 18.05.2012

Mysteriöser Mord an Polizeichef überraschend geklärt

Die Mörder von Marek Papala, Polizeichef von Polen, wurden überall gesucht: bei der Mafia, den Drogendealern, unter rachsüchtigen Ehemännern. Doch keine Spur führte zum Ziel. Bis der Zufall half.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.05.2012

Straßburg verurteilt Russland wegen Katyn-Massaker

Erst vor 20 Jahren gestand der Kreml seine Schuld am Mord von 22.000 Polen in Katyn ein. Die Aufarbeitung geschehe bis heute nur widerwillig und unzureichend, urteilt das Menschenrechtsgericht.

Veröffenlichung/ data publikacji: 17.04.2012

Superagent jagt Altnazis das Bernsteinzimmer ab

Hans Kloss ist ein Nationalheld in Polen. Denn der Agent legte sich im Fernsehen mit Nazis an. Jetzt erlebt er im Kino eine Wiederauferstehung und ringt mit deutschen Altnazis um das Bernsteinzimmer.

Veröffenlichung/ data publikacji: 03.04.2012