Dr. Dr. Sylwia Burnicka - Kalischewski

Es war vor rund 150 Jahren! Julius Prott (Giulio Perotti) begann 1863 in Breslau seine internationale Karriere!

Giulio Perotti, Wien 1869, Foto: Dr. Szekely & Massak

Es war vor rund 150 Jahren!
Julius Prott (Giulio Perotti) begann 1863 in Breslau seine internationale Karriere!

Jetzt wissen wir es genau! Am 19. Juli 1863 debütierte Giulio Perotti noch als Julius Prott im Breslauer Stadttheater (heute Breslauer Oper) in Vincenzo Bellini’s Oper „Montecchi und Capuletti oder Romeo und Julia“.

Die Recherchen von Frau Dr. Dr. Sylwia Burnicka – Kalischewski im Archiv der Breslauer Oper, im Staatsarchiv Breslau sowie in der Universitätsbibliothek in Breslau haben zu interessanten Erkenntnissen geführt.

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.05.2013

Die Erben von Giulio Perotti bei Opernale

Sören Eberbach als Metzger im Musical "Schwein gehabt"; Foto: Dr. Frank Bieber

Die Erben von Giulio Perotti bei Opernale
Friederike, Franziska und Sören sind bei der „Bettleroper“ im Sommer dabei!

Veröffenlichung/ data publikacji: 27.05.2013

Sören Philipp Eberbach erfolgreich beim 5. Internationalen Malchower Kirchenpreis

Sören Philipp Eberbach, Tenor

Vom 25.04. bis zum 27.04. fand zum 5. Mal der Internationale Malchower Kirchenpreis statt. Die Bewerberzahl wurde in diesem Jahr auf 55 begrenzt.
Sehr schöne Idee: fast drei Tage lang musizieren in der Kirche Göritz Kinder und Jugendliche (bis 20 Jahre) aus Deutschland, Polen und Lettland.

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.05.2013

Die Polen lieben unsere Friederike

Friederike Bieber beim Ludomir-Rozycki-Gesangswettbewerb in Polen

Die Polen lieben unsere Friederike Bieber!
Hervorragender 3. Preis beim Gesangswettbewerb in Gliwice!

Friederike Bieber, Sopran, hat wieder einen internationalen Erfolg – den 3. Hauptpreis beim Ludomir-Różycki-Gesangswettbewerb in Gliwice in Polen!

Veröffenlichung/ data publikacji: 29.04.2013

Eine Vereinbarung über dauerhafte Zusammenarbeit zwischen dem Seebad Ueckermünde und der Hochschule der Künste in Szczecin wurde bereits unterzeichnet

Bürgermeister der Stadt Seebad Ueckermünde Gerd Walther und Prorektor der Hochschule der Künste Dr. Piotr Klimek

„Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb“ hat nach dem Preisträgerkonzert des II. Internationalen Giulio-Perotti-Gesangswettbewerbs in Ueckermünde eine Jurorin gesagt. So ist es in der Tat. Kaum wurden alle Abrechnungen abgeschlossen, ging es los mit den Vorbereitungen für die dritte Auflage des Perotti-Wettbewerbs. In wie weit dieses kulturelle Ereignis Emotionen hervorruft, kann man der Pressemappe 2012, die auf der Webseite des Wettbewerbs veröffentlicht wurde, entnehmen. Es ist auch für die Organisatoren sehr wichtig zu wissen, was über die Veranstaltungen gesagt bzw. geschrieben wird.

Veröffenlichung/ data publikacji: 13.03.2013