Ustronie Morskie Henkenhagen

Blick über die Oder

Warschau. Schneemassen führen zu Stromausfällen
Nach heftigen Schneefällen in Zentralpolen sowie im Nordosten des Landes waren am Montag hunderttausende Haushalte ohne Strom. Ursache waren vor allem umgestürzte Bäume, die unter den Schneemassen einknickten und dabei Stromleitungen zerstörten. Innerhalb von 24 Stunden gingen in fast allen Landesteilen um die 30 Zentimeter Schnee nieder. Die Polizei rief die Menschen vielerorts auf, möglichst auf Autofahrten zu verzichten.

Warschau. Lebensmittelpreise deutlich gestiegen

Veröffenlichung/ data publikacji: 02.04.2013